Suche

Spannender Start / Lob der netten Dame von der Bar


Heute hat der Schreibkurs Nr. 2 im JULL begonnen. Die Klasse: 1. Sek von unserer School in Residence Riedenhalden mit Alexandra Boll und Regina Suhner. Schbreibcoaches: Renata Burckhardt und Igor Bauersima. Hier erste Rückmeldungen:

"Wir als Klasse 1Ba haben uns sehr über die herzliche Begrüssung gefreut.

Der Mehrheit unserer Klasse hat der Eistee sehr geschmeckt, obwohl einige von uns sich eine süssere Version wünschen würden.

Die Arbeit mit den Autoren war lustig und ihre Geschichten fanden wir spannend.

Unsere Aufgaben waren teilweise spannend aber wir hoffen, dass es noch spannender wird.

Auch die Dame aus der Bar* (wir müssen uns ihren Namen noch einprägen) hat uns sehr nett bedient.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und die nächsten Donnerstage nicht in die Schule zu müssen. ;-)

Liebe Grüsse

die Klasse 1Ba"

*Ihr Name ist Martina Schwaninger, Inhaberin des Kaffeehauses zur Weltkugel im JULL


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon
  • Weiß Twitter Icon

JULL official

JULL inofficial