Suche

Von den Bäumen des Meeres und Honig-Pekannuss-Augen


Svenja Herrmanns Schreibstrom-Teenager treffen sich heute wieder im JULL. In verschiedenen Gruppierungen und Räumen arbeiten sie an ihren Texten, wie diese beiden jungen Herren im sogenannten Gelben Schreibzimmer.

Hier einige Auszüge, von den Jugendlichen selbst ausgewählt:

Mit einer einzigen fliessenden Bewegung wurden die Duellstäbe, mein liebstes Doppelwaffenpaar, in der Tasche auf meinem Rücken verstaut und klackernden freundlich an ihre hölzernen Genossen, die dort bereits begierig auf die heldenhaften Geschichten warteten…

Simon-Noah

Wo sind die Bäume des Meeres?

Miles

„Du brauchst Ferien, meine Liebe“, und das sagt dir deine beste Freundin!

Aaliyah

Ursula, 50, ist äusserst unzufrieden mit ihrer Beziehung, ihrem Job, ihrem

Namen, ihrer Frisur. Etwas musste passieren!

Nadia

Versunken in ihre eigene kleine Welt, ergab sie sich dem Takt des Liedes.

Elena Johanna

Der Täter war ein Mann mit einem weissen Fellhut, der aussah wie ein Kleks

Schlagsahne auf seinem Kopf

Charline

Er wird geliebt von allen, die ihn kennen.

Wie könnte er das nicht werden?

Er ist wie Schokolade.

(Honig-Pekannuss-Augen)

Jill


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon