Suche

Schreibglück ist, ...


Elena, 11

Heute trafen sich wieder die Kinder vom Schreibglück-Workshop von Svenja Herrmann im JULL. Sie wählten Lieblingssätze, die während des Workshops entstanden sind, und auf Postkarten zum Versenden an Freunde geschrieben wurden:

Die Bank war nicht so gut bewacht.

Julius, 7

Elis glückliches Leben (Band 1)

Panorea, 11

Alles hat seine Gründe.

Luna, 11

Sie wäre gerne eine grosse Heilerin ihres Stammes.

Elena, 11

Die Vögel zwitschern, die Bäume duften und Bienen fliegen umher.

Merlin, 9

Er hörte nur noch, wie die Autotür zugeschlagen wurde.

(anonym;-)

Die Gruppe wurde dieses Mal von drei Schüler/innen aus der Talentia-Schule in Zug besucht, die die Teilnahme am Workshop in einem Schreibwettbewerb der Schule gewonnen hatten. Hier ein paar Ausschnitte aus den Siegertexten:

...Da sah er einen Lastwagen. Er hatte den gleichen Kleber. Seltsam, dachte Justus. Er schaute auf die Uhr.

Es war jetzt schon 12. Egal, ich komme sowieso zu spät zur Schule.

Er folgte dem Lastwagen. Wieso? Weil er rausfinden wollte, was die Bank mit dem Lastwagen zu tun hatte! …

Fynn, 7

Ich renne auf dem Gehweg in die Schule, weil ich viel zu spät dran bin. Als ich in das Klassenzimmer stürme, steht Frau Luzenbeck an der Tafel, zusammen mit Herrn Meier, dem Polizisten. Ich setze mich an meinen Platz und schon sagt Frau Luzenbeck: „Herr Meier ist wegen Lene da." Erst jetzt bemerke ich, dass meine beste Freundin Lene weg ist…

Joséphine, 9

Im Wald roch es nach Moss, Baumrinde, Harz und Wild. Das Holz knarzte unter ihren nackten Füssen. Unsicher und mit klopfendem Herzen überquerte sie die Brücke. Sie hüpfte an bunten Wiesen und grünen Bäumen vorbei. Da sah sie den türkis glitzernden Bach. Elena, 11

Die Spritze war identisch mit der Spritze, die in der Hohlen Gasse gefunden wurde.

Der Dorfarzt hat diese mit einem Hanfgebäck hingelegt, um den Verdacht auf einen Drogensüchtigen zu lenken.

„Nicht mit mir“, schrie Herr Bouillet mit einem Mund voller Schokolade und rannte in sein Büro, um den Staatsanwalt anzurufen.

Merlin, 9


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon
  • Weiß Twitter Icon

JULL official

JULL inofficial