Suche

Von Warzenschweinen, Hexensprüchen, Knäuelschriften und Bartebly!


Wenn dieses beschwipste Warzenschwein nicht bald auszieht, muss ich mir einen ernsthaften Plan ausdenken.

(Emily)

Blitz und Donner, Wolkenbruch, die Hexen kommen zu Besuch, die Sonne ist auch ein Stern, hab ich gehext in Himmelsferne.

(Ella)

Popcorn hat mit den Pfötchen an der Tür herumgespielt. Ich glaube, er möchte spazieren gehen.

(Mia)

Als die Sonne gerade aufging, verabschiedete sie sich von ihrem Stamm und pfiff Blütentraum, ihr Pferd herbei.

(Elena)

Da sah ich eine kleine Flöte, die einen Mund, zwei Augen, zwei Beine, und zwei Arme hatte.

(Fabian)

So ging es mehrere Monate bis sie einmal ein lautes Kabum, ein AUA und danach ein Schluchzen hörte.

(Florentina)

Das Glas zersprang und das Schaufenster war kaputt.

(Nelly)

…möchte lieber nicht :-) wie Bartebly aber mit einem Happy End.

(Morris)

Heute war die Poetin Svenja Herrmann wieder mit ihrem Projekt Schreib-Glück im JULL an der kreativen Arbeit. Mehr zum Projekt gibts auf ihrer Homepage.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon