Suche

Ästhetisches Fluchen und andere Geschichten (Rewriting The Bible, Part 8)


Heute, Dienstag den 15. Mai, begannen wir mit einer Diskussion über das Fluchen und ob es möglich ist, ästhetisch zu Fluchen.

Anschliessend nahmen wir uns der Bibelstelle Matthias, Bergpredigt 6, 16 - 18 «vom Fasten» an.

Nun bekamen wir den Auftrag, über zwei Stunden hinweg einen guten Aufsatz zu schreiben. Das Thema ist einen Traum in eine Geschichte zu verwandeln. Zusätzlich sollten noch Elemente aus der Bibelstelle mit einbezogen werden.

Projekt 74 - Rewriting The Bible - zentrale Texte des Neuen Testaments, schreibend neu interpretiert von Jugendlichen der Atelierschule Zürich (Klasse 12c, Klassenbetreuer: Tom Tafel, Projektmitbegleitung: Cornelius Bohlen). Schreibcoach: Michael Fehr. Gefördert und im Rahmen von ZH-REFORMATION.CH. Foto: Restaurant End der Welt, Magglingen.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon
  • Weiß Twitter Icon

JULL official

JULL inofficial