Suche

Wenn ich mir eine von den Hütten aussuchen könnte …


… würde ich sie mit Tapeten auskleiden, und so, dass es modern aussieht. Und dekorieren und wie ein modernes Häuschen ausschauen lassen. Mein Haus wäre ein heimliches Labor…

(Daniela)

… würde ich die Hütte mit schwarz und orange anmalen, die Hütte orange und das Dach der Hütte schwarz. Ich würde Horrormasken bauen und aussen dran würde ich traurige Vergangenheiten von anderen Leuten aufschreiben…

(Leon)

… würde ich sie kaputtmachen und wegschmeissen. Wenn ich mir eine der Hütten aussuchen könnte, würde ich sie nach Afrika schicken. Wenn ich mir eine der Hütten aussuchen könnte, dann würde ich sie zu einem Spielhaus dekorieren.

(Dafina)

… hätte ich mir keine ausgesucht, weil das alles zu billig ist und zu schlecht gebaut wurde. Ich hätte an der Stelle lieber ein Zelt, weil man es leicht transportieren, abbauen und aufbauen kann…

(Noah)

Meine Hütte ist farbig, sie hat vier Gesichter und eine Krone. Ich wollte, dass meine Hütte Gold, Silber und Diamanten hat und aus Plastik ist.

(Franklin)

Sie sollte am liebsten von Überwachungskameras überwacht werden, weil die am sichersten sind. Sie sollte vor unserem Schulhaus Buhnrain stehen, damit ich sie jeden Tag anschauen kann.

(Pearl)

Projekt Nr. 81 - "...unterwegs...zuhause..." Klasse 1Bb (Lehrerin Desiree Kaissl), Sekundarschule Buhnrain in Kooperation mit Neuer Norden (Kunst im öffentlichen Raum). Schreibcoach: Ulrike Ulrich.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon