Hauptprobe aprpopos... Die Schuldwürmer


Die 6. Klasse von Benedikt Rüttimann (Primarschule Fluntern) Leseprobe im JULL: Die Geschichte der Schuldwürmer - eine Kostprobe.

Die Schuldwürmer Der Schuldwurm frisst sich durch alles, was ihm vor die Nase kommt. Wenn der Schuldwurm sich irgendwo durchfrisst, wird sich die Anzahl Schuldwürmer, die es schon gibt, verdoppeln.

Der Schuldwurm frisst sich durch einen Apfel, und jetzt sind es schon zwei Schuldwürmer, die sich auf die Essenssuche begeben. Die beiden Würmer fressen sich durch ein Eichhörnchen, jetzt kommen auf der anderen Seite des Eichhörnchens schon 4 Würmer raus.

Jetzt fressen sich die 4 Würmer durch eine Kokosnuss, und schon sind es 8. Sie fressen sich durch ein Kaninchen. Und nun durch eine Ananas. Sie sind schon 16 Würmer. Nun durch eine Wassermelone, und jetzt sind sie schon 32 Würmer. Jetzt fressen sie sich durch ein Huhn mit 64 Würmern.

Dann machen sie sich auf den Weg zum Meer. Dort sehen sie einen Haifisch und stürzen sich gleich darauf.

Als sie auf der anderen Seite wieder raus kommen, sind sie schon 128 Schuldwürmer. Sie sehen eine Kuh, und als sie wieder auf der anderen Seite wieder raus kommen, sind sie schon 256 Würmer.

Nun gehen sie in die Wüste und fressen sich durch ein Kamel. Jetzt sind sie schon 512 Schuldwürmer. Im Zoo fressen sie sich durch ein Orkan, jetzt sind sie schon 1024. Und noch durch ein Wal, jetzt sind sie schon 2048 Würmer.

Einen Käfig weiter finden sie den Elefanten, der sofort durchfressen ist. Sie sind schon 4096 Schuldwürmer.

Koala devile wird auch noch durchlöchert, und jetzt sind sie schon 8192. 7 Jetzt geht es Donald Trump an den Kragen. Als sie ihn durchbohrt haben, sind sie schon 16384.

Danach sind Lady Gaga und Justin Bieber dran.

Als sie aus beiden wieder raus kommen, sind sie 65.536. Roger Feder und Angela Merkel sind die nächsten.

Sind die Schuldwürmer wieder draussen, sind sie 262144.

Projekt Nr. 92 - "Apropos...Du bist schuld" mit Jörg Menke-Peitzmeyer. In Zusammenarbeit mit dem Jungen Schauspielhaus Zürich. 6. Klasse Schulhaus Fluntern (Lehrer: Benedikt Rüttimann).

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon