top of page

Der Griff in die Klassenkasse


«In einer Schule kommt Geld aus der Klassenkasse.» Dieser eine Satz entzündet die Fantasie der Klasse, und nach drei Stunden haben wir schon die Täterin, ihre fast schon nachvollziehbaren verständlichen Gründe, Familienumstände, die man niemandem wünscht und ein paar richtig «bekloppte Ideen» für die Geschichte, die wir auf keinen Fall wegwerfen, denn dass zu Hause eine Mutter am helllichten Tag von ihrem eigenen Fernseher erschossen wird, ist schon ein ziemliches Ding.


Freier Schreibmorgen heute im Jull mit den Schülerinnen und Schülern der 5. Klasse Schulhaus Letten, Lehrer: Hr. Aellig

Schreibcoach: Monica Catieni

Projekt Nr. 65 - "Freier Schreibmorgen" - das JULL schreibend kennenlernen (ein Angebot für Zürcher Schulklassen), betreut durch wechselnde Autor/innen.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page