top of page

Eine Szene aus Urdorf:



Die Lutschers


Albion: Hesch ihm Zügs scho geh?

Läufer: Bro, ich mues dir öpis säge.

Albion: Was isch los, Bro?

Läufer: De Schlierener het mich usgnoh, en ganze Lappe.

Besi: Welli Wixxers?! Ich töte die!

Albion: Wer isch es genau, welle Schlierener?

Läufer: De Junkie vo Bahnhof, de 25 jährigi.

Besi: Ah, de Lutscher, de schlömer ab. Albion, schrib de Jungs.

Albion: Fix, Bro. Schrib du dem Lutscher. Hüt Gymi am 10i abig.

Läufer: Jungs, es tut mit leid. Aber bitte machets nöt so gross. Sust suechet sie mich.

Albion: Sie derfet dir nüt mache, ok Kolleg. Ich brich dene alles.

Besi: Eh, eh, eh, er het kschribe, er so: er fickt eus.

Albion: Sötets cho die Lutschers!

von Lendrit und Albin

 

Projekt Nr. 127 - "Neue Seldwyler Geschichten, Zweite Serie". Klasse B2d (Lehrer: Patrick Frauenfelder), Sekundarschule Urdorf. Schreibcoach: Eva Rottmann. Im Rahmen von 200 Jahre Alfred Escher & Gottfried Keller, unterstützt vom Lotteriefonds des Kantons Zürich.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wie weiter?

Comments


bottom of page