top of page

Hauptprobe für den Auftritt mit der Stadtmusik Zürich



Leherin Frau Tosconi hier auch als Dirigentin im Einsatz: üben, üben, üben!

«Ode an die Freude» von Ludwig van Beethoven

Gere & Lucas Jingle

Johanna

Willsch dü mal üf minem Instrument spielu?

Okey hie häsch es!

Nei, nei dü müsch hie drücke!

Lippe aschpannu!

Nei!

Nei!

So!

Dü müesch das liter (läuter) spilu!

Aber dü müsch das andersch hebu!

Nei!

Nid so!

Dü müsch das hie drücke!

Spiel gottfidstutz nomal!

Lisliger!

So gäit das doch nit!

Aber das hie müsch du langsamer spilu!

Ahh!

Dänn kasch es halt nit!


Maja 1 Liebes Publikum guten Abend! Wir sind die Bläser Klasse 5a aus dem Schulhaus Kügeliloo! Mitgebracht haben wir unsere tolle Lehrerin Frau Tosconi und unsere Instrumente.

Lisa Jeder von uns musste ähh durfte in der 4. Klasse ein Blasinstrument auswählen und seitdem verstehen wir viel von Blasen und Tuten.

Maja Jetzt freuen wir uns, hier aufzutreten.

Lisa Mit Unterstützung von Gerhard Meister unserem Schreibcouch haben wir im JULL Texte rund um unsere Instrumente geschrieben.

Maja Bei besonderen Gelegenheiten spielt Gerhard Meister auch Posaune. Heute zusammen mit Lucas!

Gere & Lucas Jingle


Auftrittscoaching: Irene Eichenberger


174 - "Blasmusikgeschichten". Schulhaus Kügeliloo, Klasse 5a (Lehrerin Lena Tosconi). In Zusammenarbeit mit der Stadtmusik Zürich und Musikschule Konservatorium Zürich MKZ. Schreibcoach: Gerhard Meister

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page