Wo Robben durch die Luft fliegen und Trams nach Plan fahren

19.03.2017

Svenja Herrmanns Schreibstrom-Teenager treffen sich heute wieder im JULL. Allein, zu zweit oder in der Gruppe arbeiten sie an ihren Texten und strömen dabei durch die Räumlichkeiten des JULL.

Hier einige Auszüge: 

 

Die Trams fuhren nach Plan. Tag für Tag. Wer stehen bleibt, kommt nicht

ans Ziel.

Miles

 

Robben flogen durch die Luft wie Schatten im Wind.

Aaliyah

 

Aus einem längeren Projekt, in dem Julia, Romeo und Dodger ganz andere Rollen spielen als weithin bekannt…
"Esch war 'ne totale Blamasche, aber isch nischt weiter schlimm, es waren ja nur Hobbitsch", schmatze Dodger.
Romeo und Julia schwebten über die Tanzfläche. In ihren Blicken war so viel Wärme, so viel Vertrauen zu finden, dass mir schlecht wurde. 
"Sieh dir nur dieses Glück an", grollte ich.

Nadia

 

Doch da geht er durch die Aula

durch die Schwingtür

in ein Leben, das ich nicht kenne,

in ein Leben, in das ich nicht gehöre.

Jill

 

Wo Götter lachen und Steine rollen;

wo Ringe herrschen

und die Dunkelheit singt,

bin ich zu Hause.

Simon-Noah

 

 

 

 

 

Please reload

 Empfohlene Beiträge++++  
Please reload

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon