Der Anfang vom Ende der Fischstäbchen

02.05.2017

 

"In meiner düsteren Wohnung hallten meine Rufe zu dem Fischstäbchen wieder. Nun diente ich schon ziemlich genau fünfzig meiner siebzig Jahre dem Fischstäbchen. Und wenn mein Ende kommt, würde auch das Ende der Fischstäbchen eintreten." (Jenö)

 

JULL-Projekt Nr. 58: "Wunder". 6. Klasse Primarschule Kügeliloo (Lehrerin: Lena Tosconi). Schreibtrainerin: Lea Gottheil.

Bild: Wikipedia.
 

Please reload

 Empfohlene Beiträge++++  
Please reload

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon