Ins JULL kommt man mit einem Lächeln...

04.05.2017

 

 

Ins Jull kommt man mit einem Lächeln und geht mit einem Lächeln.Es macht Spass, weil man ein Thema hat und ins kleinste Detail geht. Es ist auch cool, sich über die Texten auszutauschen. Flucht ist ein Thema, über das man sich viele Meinungen bilden kann. Vanessa

 

JULL-Projekt 47: Fluchtgeschichten, Klasse 1 Sek. B/C (Maria Loiacono) aus der 2. JULL-Scholl-in-Residence Kappeli (Zürich Altstetten). Inspiration: "Flucht", eine Ausstellung des Landesmuseums Zürich. Schreibcoach: Johanna Lier.

Please reload

 Empfohlene Beiträge++++  
Please reload

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon