Menschlich auf 'nem Toplevel!

24.05.2017

 

Ina schreibt in ihrer Einleitung zu einer langen, ausgeklügelten Geschichte:

Natürlich hatte Irgendwo im Nirgendwoland nicht nur Shopping Centers und Türme, sondern natürlich auch einen Ponyhof mit vielen Pferden. Skonadus ritt hier und liebte die Pferde dort.“

 

Leo fängt heute eine Liebesgeschichte an. Die männliche Hauptfigur heisst.... (= Name noch in Arbeit). Über ihn heisst es in der Geschichte:

Trotzdem mögen ihn die Lehrer, weil er halt einfach menschlich auf´nem Toplevel ist. Mit seinem Freund trifft er sich sehr oft und kann Dinge erzählen, die er sonst verschweigt. Seine Eltern haben sich seit letzten Jahres scheiden lassen. Mit diesem Schicksalsschlag kann ..... nur bedingt umgehen. Den Wohnsitz hat er  bei beiden seiner noch Erziehungsberechtigten, täglich wechselnd.
 

Freier Nachmittag. Schreibcoach: Ruth Schweikert. Bild: Irene Eichenberger.

Please reload

 Empfohlene Beiträge++++  
Please reload

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon