Wunderdichten! oder: JULL @ Lakritz im Landesmuseum

07.12.2017

Ein fulminanter Abend im Rahmen von "Lakritz" im illuminierten Landesmuseum.

Gemeinsam mit den Autor/innen Lea Gottheil, Heinz Helle und Johanna Lier haben sich Klassen der Oerliker Primarschule Kügeliloo und der Sek Kappeli Altstetten vom ungebrochenen Mythos des Schwyzer Wallfahrtsortes inspirieren lassen – insbesondere von der sagenhaften schwarzen Madonna, die im Kloster bekanntlich ihren eigenen Garderobier hat!

 

Ein grosses Dankeschön an die Lesenden:

 

Jenö, Conan, Jael, Noa, Juri, Tabea, Angelina, Athisayan, Chiara, Hejar, Ilias, Jason, Joanna, Ksanet, Lena, Leonit, Lilly, Lionel, Loris, Malik, Mariam, Noel, Renas, Romeo, Sanujia, Tahra, Tim, Vladimir, Alessandra, Altina, Ana Beatriz, Blend, David, Fatlum, Fior De Leon, Hazret, Jennifer, Jessica, Luna, Nabil, Olsa, Soner, Valerio

 

Ton und Videoeinspielung: Per Larsen

 

Mehr Bilder gibts in der Foto-Galerie.

 

Projekt Nr. 68 - "Wunder" (1000 Jahre Kloster Einsiedeln). Diverse Klassen. Schreibcoaches: Lea Gottheil, Heinz Helle Johanna Lier. Szenisches Coaching: Irene Eichenberger.

Please reload

 Empfohlene Beiträge++++  
Please reload

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon