Tschüüss

15.01.2018

 

Zum vorerst letzten Mal waren die Schülerinnen und Schüler der 1. Sek Dübendorf im JULL und haben mit Autor Werner Rohner an ihrem Schulhausroman geschrieben.

 

Das Werk trägt den spannendenTitel:

 

«Verschwundene Kinder lügen nicht»

 

und wird natürlich noch in einer zeitnahen öffentlichen Lesung gebührend gefeiert.

 

Wir freuen uns darauf und danken der Klasse B1f für die spannenden und kreativen Stunden im und ums JULL.

 

Projekt Nr. 70 - Schulhausroman / JULL-Roman. Klasse B1f (Lehrer: Robert Hrovat), Sek Dübendorf-Schwerzenbach (Schule Stägenbuck). Schreibcoach: Werner Rohner.

Please reload

 Empfohlene Beiträge++++  
Please reload

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon