Zwölf Spione aus Willisau am Paradeplatz

25.09.2018

 

 

Im Menschentrubel zwischen CS, UBS, Savoy und Sprüngli stehen, lauschen und spienzeln zwölf Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Willisau. Klammheimlich greifen sie sich eine Person aus dem Gewühl heraus, entführen sie als geistiges Bild ins JULL und schicken sie schreibend auf eine lange Reise.

 

Petra arbeitete bis spät abends, als sie plötzlich ein lautes Poltern hörte. Eine markante Stimme sagte: Verlassen Sie den Stand! Petra ging mit grosser Angst aus dem Stand und rannte weg. Als sie einige Zeit später zurückkam, war alles fort ...

(Ausschnitt aus dem Text von Nico)

 

 

 

Besuch der Gruppe "Schreiben mit Lust und Laune" der Kantonsschule Willisau, Luzern (Lehrerin: Annemarie Geeler) mit Jens Steiner.

Please reload

 Empfohlene Beiträge++++  
Please reload

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon