Kürzestgeschichten aus dem Kappeli

24/7 an das gleiche denken, sich schlecht fühlen, sich selbst hassen, sich selber verlieren.
Wow. So fangen die unvergesslichen Depressionen an. (Nisa)

 

Der, in den sie sich verliebt hatte, sagte: «Ich liebe dich».

Nur leider lag sie schon im Grab.(Giuliana)

 

 

 

 

"Menschenrechte" Klasse 1. Sek A Schule Kappeli, Zürich (LehrerInnen: Mare Willuweit). Schreibcoaches: Ulrike Ulrich und Werner Rohner

 

 

Please reload

 Empfohlene Beiträge++++  
Please reload

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon