Es war cool

Den Schülerinnen und Schülern der 6. Klasse 6c vom Schulhaus Kügeliloo hat es heute im Museum für Gestaltung so gut gefallen, dass sie gar nicht wieder gehen wollten. Die Swiss Design Lounge war sogar so inspirierend, dass Morgane und Sofie zum Schluss noch gemeinsam ein Gedicht über das Sofa und eins über die Liebe geschrieben haben:

 

SOFA

Braun, bequem und weich

Schön mit Lehne, gross und leicht

So perfekt für jede Zeit

Genau so soll ein Sofa sein!

 

LIEBE

Wie man sich verliebt, wann und wo

Das ist ein grosses Risiko

Doch wenn man ihn gefunden hat

Wird man leicht, wie ein kleines Blatt

Das ist die Liebe in voller Pracht

Dann spürt man sie erst, die grosse Macht-

 

 

Klasse 6c aus dem Schulhaus Kügeliloo mit Autorin Ulrike Ulrich.

 

Projekt Nr. 109 - "Wie wird aus einem Stuhlbein eine Story?" Klassen AB1c (Lehrer: Marcel Achermann), Sekundarschule Urdorf, BC2b (Lehrerin: Sabrina Häberli), Sekundarschule Uster, A3a und A3b (Lehrer: Joël Michard), Sekundarschule Rümlang-Oberglatt, 6. Klasse B2.02 (Lehrerin: Maja Bangerter), Schulhaus Kügeliloo. Schreibcoaches: Renata Burckhardt, André Vladimir Heiz, Heinz Helle und Ulrike Ulrich. In Zusammenarbeit mit dem Festival Blickfelder 2019.

 

Please reload

 Empfohlene Beiträge++++  
Please reload

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon