Aufnahmen mit Mia & Bella 11.02.


SZENE 5

Ein grosser Junge mit bernsteinbraunen Haaren und hellbraunen Augen watschelt über den Münsterhof. In der rechten Augenbraue hat er eine Narbe.Er hat seine Füsse ganz komisch ausgedreht. Neben ihm watschelt ein dunkelhäutiger Junge mit blauen Hosenträgern.

Bella: Die Autos sehen ja mega komisch aus.

Mia: Seit wann hat es hier auf dem Münsterhof überhaupt Autos? Hier ist doch Fahrverbot.

Bella: Sieh mal diese Läden, die sehen extrem alt aus. Schirmfabrik? Hä? Eine Fabrik mitten auf dem Münsterhof? Und schau mal die Frau da, was die für komische Klamotten anhat.

Mia: Hab ich auch noch nie gesehen. Aber vielleicht ist das eine Kostümparty. Mit Oldtimern, die sind vielleicht extra hier hergebracht worden?

Bella: Oder eine Oldtimer Versteigerung?

Mia: Schau mal, die Typen dort sehen ja auch irgendwie ein bisschen komisch aus.

Bella: Voll. Aber sie tanzen mega lustig....


Hörspielregisseur: Martin Engler

Projekt Nr. 122- "Funkoper" Klasse Rigert (Lehrerin: Olivia Rigert), Schule Feld. Schreibcoach: Suzanne Zahnd. In Zusammenarbeit mit Festspiele Zürich 2020.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon