Neues aus dem Freien Nachmittag



Heute bei den Lesungen der Texte gehört:


"Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen.“

Und frei übersetzt für den freien Nachmittag könnte das heissen:

Hinschreiben, drauflos schreiben, Krone sichten, weiterdichten

Freier Nachmittag. Schreibcoach: Svenja Herrmann. Der Freie Nachmittag findet zweimal im Monat im JULL statt. Die weiteren Termine findet ihr hier.

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon