Tagebuch vom 30.09.20


Tagebuch vom 30.09.20

Herbst! Wir wärmen unsere Seelen mit Buchstabensuppen. In unserer Suppe schwimmen:

Ein bisschen Ingwer, zwei Karotten, 3 Kartoffeln. Ein bisschen Salz, Gemüsebrühe, Salat, Kohlrabi, Zwiebel und eine Bibel. Ein goldblondes Haar, ein Superstar,

eine geheime Zutat!!!! Eine alte Stinkesocke, Bananenschalen, Pilze, und das verbrannte Rezept, dass man leider nicht mehr lesen konnte… Eine dicke Fliege, eine schwarze Wimper und ein rot-oranges Ahornblatt. Ein halbvergammelter Apfel, eine Schokoladentafel und ein langer Fingernagel. Wir wünschen einen guten Appetit! Die FN-ler*Innen Lotta, Deborah, Anaïs, Nora, Luna, Nina & Philipp


Freier Nachmittag. Schreibcoach: Lea Gottheil. Der Freie Nachmittag findet zweimal im Monat statt, jetzt wieder vor Ort mit Schutzkonzept. Die weiteren Termine findet ihr hier.

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon