Tatort Schlieren, Klappe die 4.




Zum Abschluss kehrt der Tatort ins JULL zurück. Die Klasse A2b hat die Ehre und Freude, die erste Klasse zu sein, die nach Corona in die Schreibräume zurückkehrt. Es bestätigt sich, was alle wissen: Im JULL schreibt es sich viel leichter als im Klassenzimmer. Die fehlenden Szenen, die Bögen, Dialoge und auch der Schluss der Geschichte finden ihren Weg aus den Köpfen auf das Papier.





Projekt Nr. 131 - "Tatort" Klasse A2b (Lehrerin: Sonja Scheu Gumy), Schule Kalktarren, Schlieren. In Zusammenarbeit mit schule&kultur Zürich und der KAPO Zürich. Schreibcoach: Lorenz Langenegger.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon