top of page

PIPPOP - Wortgeflatter schräger Vögel - Abenteuer StadtNatur

Volles Haus, Vogelgezwitscher, Sonnenschein, intensive 35 Minuten Lesezeit.

Es ging um desorientierte Zürispatzen, amerkanische Stelzenläufer, Dottertukane,GuineaTurakos, Weissscheitelrötels, Furchenschnabel - Bartvögel, Kronenkiebitze, Dolchstichtauben, Strausswachteln, Chinesische Zwergwachteln, Grüne Kardinale, Russbülbüls und Sumbawa Schwalbensittiche. Inspiriert waren die Texte von einem Besuch in der Voliere Zürich Enge und gecoacht von Andreas Sauter.

Die 6. Klasse von Miriam Dusej aus dem Schulhaus in der Ey war in best Form. ein schöner erster Sommerabend war es.

Die 6. Klasse aus dem Schulhaus in de Ey (Lehrerin Miriam Dusej) besuchte heute mit Irene Eichenberger und Autor Andreas Sauter die Voliere Zürich, die Heimat gestrandeter Vögel - und eine wunderbare Inspirationsquelle für Vogelgeschichten.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am Morgen

bottom of page