top of page

 Was war

"Spuren" @ Zürich liest 2020

23.10.2020

Lesung der GewinnerInnen des 15. Ü70 Schreibwettbewerbs

Beim Schreibwettbewerb Ü70 können exklusiv Autor/innen über 70 Jahre  Texte einreichen. Das Thema der 15. Ausgabe war: «Spuren». Eine Fach-Jury wählte aus 316 eingegangenen Beiträgen 7 Texte aus. Folgende  preisgekrönte Autor/innen waren zu erleben an einer Matinée-Lesung - live im Gespräch mit Richard Reich oder virtuell durch eingespielte Audio-Kurzlesungen: Regula Amacher (CH), Elisa Fuchs (CH), Tom Kadiet  (DE), Ingrid Messing (AT), Konstanze Schmidt (DE), Helmut Michael Schmid (DE) und Wilfried Christel (DE). Anschliessend an die Lesung reiste die Gruppe mit Richard Reich ins Schreibtrainingslager im Grandhotel  Giessbach.

 

PS: Bereits läuft der 16. Wettbewerb. Das Thema: «Nachts».  Einsendeschluss: 31. Dezember 2020. Alles weitere unter www.ue70.ch

 

Sponsor des Wettbewerbs: Stiftung Kreatives Alter, Zürich Medienpartner: Schweizer Familie