top of page

Im Atelier von Jürg Altherr

Am 1. November besuchten wir das Atelier des 2018 verstorbenen Künstlers Jürg Altherr, eines der 20 Bildhauer Ateliers, die sich auf dem Areal der ehemaligen Gasfabrik Schlieren befinden.

Ein paar Statements der SchülerInnen:

"Die toten Hühner haben mir Eindruck gemacht."

"Die Sachen mit den Knochen fand ich komisch."

"Es war kalt und uninteressant"

"Die Modelle von den Brücken gefielen mir.

"Es ist keine Kunst, mehr Architektur."

"Kunst sind für mich Bilder mit Farben, oder Zeichnungen."

"Es war kalt, und einige Sachen haben mir Angst gemacht"

„Ohne Kunst wäre die Welt grau."

Projekt Nr. 115 - "Neue Seldwyler Geschichten". Klasse Kandil (Lehrerin: Beatrix Kandil), Schule Kalktarren, Schlieren . Schreibcoach: Anita Siegfried. Im Rahmen von 200 Jahre Alfred Escher & Gottfried Keller, unterstützt vom Lotteriefonds des Kantons Zürich.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wie weiter?

bottom of page