VERSCHOBEN: Neue Seldwyler Geschichten
Termine werden bekanntgegeben | Ort wird bekanntgegeben

VERSCHOBEN: Neue Seldwyler Geschichten

Neue Seldwyler Geschichten 5 Quartiere, 5 Geschichten, 3 Lesungen
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

Termine werden bekanntgegeben
Ort wird bekanntgegeben

Über die Veranstaltung

Die Autor*innen Renata Burckhardt, Heinz Helle, Walter Millns, Anita Siegfried und Jens Steiner arbeiteten während des Winters 2019 und Frühlings 2020 mit je einer  Klasse aus fünf verschiedenen Zürcher Quartieren. In Anhlehnung an Gottfried Kellers Erzählungen Die Leute von Seldwyla,  recherchierten sie im Vorfeld in den jeweiligen Quartierblättli, im  Stadtarchiv und wo auch immer eigenartige Quartiergeschichten und  erarbeiteten eine Reihe von Texten und Ideen, die in den 'dörflichen'  Strukturen des jeweiligen Quartiers ihre Wurzeln haben.

Die  Schüler*innen auf der anderen Seite kennen jede Ecke in ihrem Quartier.  Angeregt von den 'Stoffen' der Autor*innen, schrieben sie dazu ihre  eigenen Geschichten.

Entstanden sind dabei 5  Geschichten oder Textsammlungen, die sich in den fünf Zürcher Quartieren  ansiedeln, und die exklusiv an drei Lesungen präsentiert werden.

Kleinklasse Oberstufe (Schulhaus Kalktarren, Schlieren)

Donnerstag, 26. März, Stadtbibliothek Schlieren, Bahnhofstrasse 4, 8952 Schlieren 

VERSCHOBEN!

Beginn: 18.30

Klasse A3A (Schule Rüti)

Donnerstag, 2. April, Sternenkeller Rüti, Ferrachstrasse 72, 8630 Rüti 

VERSCHOBEN!

Beginn: 19.30

Klassen 1Bb (Schule Buhnrain), 2AB (Schule Feld), 3A (Schule Kappeli)

Dienstag, 7. April,Kulturmarkt, Aemtlerstrasse 23, 8003 Zürich 

VERSCHOBEN!

Beginn: 18.30