Suche

Talent


Talent ist das, was man sehr gut machen kann. Oder als Hobby hat. Talent kann man nicht allein bemerken. Ich selber wusste zum Beispiel nicht, dass ich pro Woche mehrere Geschichten schreiben kann. Und viele Leute sagen, dass das mein Talent sei. Aber ich habe noch zwei andere Talente. Ich kann mit den Händen die Geräusche von Autos und Ambulanzen machen. Ich denke, dass jeder Mensch ein Talent hat.

Axi

Ich habe zu meiner Schwester gesagt, dass ich das Schreiben nicht aufgeben wollen würde – für die Erleuchtung, für den inneren Frieden, für das, was ich mir vielleicht einfach nicht gut genug vorstellen kann. Ich hab es ganz spontan gesagt. Am Telefon. Und ich weiss, dass sich das ändern kann. Ich dachte mal, dass ich ohne Skifahren nicht leben könnte. Dass ich mindestens eine Woche im Jahr Skifahren muss, um glücklich zu sein. Ich weiss nicht, ob es mit dem Talent zu tun hat. Damit, dass ich das Gefühl habe, es seien die beiden Dinge, die ich am besten kann: Schreiben und Skifahren. Und dass sie mich deshalb so glücklich machen. Bei beiden gelange ich in diesen Zustand der Selbstgenügsamkeit. Ich will gelesen werden. Und früher wollte ich Menschen zeigen, wie gut ich – für eine Nordrheinwestfälin – Skifahren kann. Aber das Glück, das ganz grosse, erleb ich bei beiden allein. Vielleicht weil es Geschenke sind. So hab ich das jedenfalls gelernt.

Ulrike

Der Buchstabe T aus dem gemeinsamen Alphabet, das Axmed Cabdullahi und Ulrike Ulrich im JuLl schreiben. Zum Thema «Schreiben und Unterwegssein».


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon