Suche

Foto ist nicht gleich Foto


Heute sind wir leider nur zu dritt, d.h. zwei Schreibende und ich im

Back-office; Tim schreibt über Obama und lädt den Wikipedia-Eintrag gleich mit in seinen Text, deshalb ist er nun bereits auf Seite 150... Nicolas ist da bescheidener, dafür ist (fast) alles homemade, es geht um die richtige Kamera, bzw. um das beste Handy, wenn man fotografieren möchte wie Nicolas, „die Stadt und Schmetterlinge, Blumen, Landschaften und den Himmel.“ Deshalb hier noch etwas Fachsimpelei für Hobby-Fotografen:

„Mein Vater suchte im Wallis drei Modelle heraus. Es standen das Sony Ixperia Z5, das iPhone SE und das Honor 7, eine Tochtermarke von Huawei zur Verfügung. Ich entscheid mich für das Honor 7, weil das eine 20 Mega-Pixel-Kamera hat. Ich informierte mich durch Youtube-Videos über das Handy, denn ich hatte nie zuvor von dieser Marke gehört. Als das Handy ankam, machte meine Mutter mit der 20 Mega Pixel Front Kamera ein Foto von mir, und eines mit dem iPhone 4s, der Unterschied ist gross.....“

Gross ist auch der Unterschied zwischen Nicolas’ und meinen Fotografierkünsten, nächstes Mal macht Nicolas das Foto für den Tagebucheintrag, I promise (und wünsche erholsame Ostertage...)

Ruth

Projekt Nr. 64 - Schule für Körper- und Mehrfachbehinderte, Zürich, Klasse 15+ (Flurina Hallauer, Fredi Murbach) mit Ruth Schweikert.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon