Verraten wird nichts

06.11.2019

 

 

Erste Lesung der begonnenen Szenen!
Und zwar spontan und mit verteilten Rollen.
November geh sonstwohin, wir lachen trotzdem,

auch wenn Du uns deinen diffus grauen Deckel überstülpst.
Die Geschichte spielt nämlich im Sommer und ist eigentlich ziemlich traurig.
Weil…verraten wird hier sicher noch nichts!
Ausser vielleicht, dass sich ziemlich viele verlieben.
Aber jetzt sage ich nichts mehr.
Ah ja, und dann kommt ein Sturm…
Fertig, ich sage nichts mehr. Wirklich.
Freue mich auf die Szene, wo Babatunde im Garten aufwacht und…
Stopp! Ist ja gut. Gar nichts mehr sag ich.

 

 

Projekt Nr. 121- Langzeitprojekt "Feld" Klasse Hardter, Schule Feld (Lehrer/in: Frank Hardter, Verena Sigmund) Schreibcoach: Lea Gottheil.

Please reload

 Empfohlene Beiträge++++  
Please reload

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon