Suche

Biel? Eher nicht. (Zu Besuch beim Literaturinstitut)


Dritter Tag der Projektwoche "Literaturlabor" der Kantonsschule Enge (KEN), einer Zusammenarbeit mit dem JULL. Die Projektwoche wird betreut von den Schriftsteller/innen Ruth Schweikert und Peter Weber sowie von der KEN-Deutschlehrerin Beatrice Stoll, der langjährigen Leiterin des Zürcher Literaturhauses. Wir haben die Gruppe gebeten, uns am Ende jedes Tages etwas aus dem Projektverlauf zu erzählen:

Heute haben wir das SLI (Schweizerisches Literatur Institut) besucht in einer alten Villa im Stadtzentrum von Biel. Nach einer Führung durch die Räumlichkeiten haben wir noch ein Antiquariat in der Altstadt besucht (siehe foto 1) und ein paar interessante Fakten über den Beruf eines Antiquars erfahren. Obwohl Peter Weber uns eine lebendige, zweisprachige Stadt versprochen hat, können wir sagen, dass Zürich deutlich belebter ist und wir uns ein Studium in Biel eher weniger vorstellen können.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon
  • Weiß Twitter Icon

JULL official

JULL inofficial