Suche

Sommersprossen schon Anfang Mai - und andere Winterideen


Heute ist wieder Freier Nachmittag. Irina, Zoé, Keira und Noëlle schreiben Geschichten - entweder zu gemeinsam erfundenen Themen oder zu einer schon länger im Kopf herumschwirrenden Idee. Und dann ist da auch noch Lenya. Sie schreibt für ihren Auftritt an der bevorstehenden Hauslesung 56 neue Sprüche.

Ihr fuchsrotes Haar schimmert blond und sie hat bereits Sommersprossen, obwohl es erste Anfang Mai ist...

(Irina über ihre Hauptfigur Alice aus "Werwölfe in Uster")

Doch als sie sich umsah, standen um sie herum alle ihre Hexenfreundinnen. "Es sieht aus, als ob sie schon eine ganze Weile auf mich warten", dachte die kleine Hexe.

(Zoé über ihre Hauptfigur in "Die Hexenparty")

Erst jetzt bemerkt er, dass Josefine, Josef, Josefinchen heulten. Er dachte: "Was soll ich nur mit euch machen?"

(Keira über Hopi, die Hauptfigur, ihrer Geschichte "Wintermärchen")

Da antwortete das Mädchen etwas, das Molli nie erwartet hätte: "Wir suchen noch jemanden, der mit mir auftritt. Ähm, ich dachte, dass das vielleicht du sein könntest. Und ich heisse übrigens Lisa.

(Aus Noëlles Geschichte "Sooo peinlich!")

Und hier Lenyas 56 Sprüche (von denen für die Lesung die 7 besten ausgewählt werden):

1) Heute hast du eine wunderschöne Frisur.

2) Du bist ja ganz nass.

3) Von wo kenn ich dich... ach ja, im Sommer hab ich dich im Letten gesehen!

4) In deinem Horoskop steht, dass du dich über etwas freust, was eigentlich nicht zum lachen ist.

5) Haa...haaa...haaa-Tschi (Gsundheit) Danke

6) Wäää, ä Banane

7) Ich bin de bescht Abfallsammler

8) Het öpert mis Hörgrät gse? (extra laut)

9) Est-ce que tu parles francais?

10) Ha, ich ha dich verschreckt!

11) Wivil Ziit isch?

12) Hast du nicht kalt?

13) Hey kennsch mich no? Mir sind doch mal zäme im Skilager gsi...

14) Alles Gueti zum Geburtstag!

15) Zwei Frösche sitzen am Teich, plötzlich beginnt es zu regnen. Sagt der eine zum anderen: "Ab in Teich, suscht werdemer no nass!"

16) Hoi zäme und herzlich willkomme... ich gang denn mal wider...

17) Ich weiss ganz genau, dass du Joel heisst und du Emma.

18) Warte, ich hab da was für dich, muss es nur schnell suchen (bücken - Deckel zu).

19) Morgen schneit es bei 12 Grad.

20) Bruchsch en Schirm?

21) Und übrigens han ich morn Geburtstag, aber wen interessierts...

22) Ihr regend mich alli uf, ich han Geburtstag und niemert gratuliert mier.

23) Otto? Otto? ah da isch er au nöd.

24) Wenn jemand eine etwa 1,89m grossen, muskulösen Mann mit langem weissem Bart sieht, bitte melden!

25) Du schuldest mir noch 5 Rappen!

26) Geschter han ich dini Schwöschter troffe.

27) usecho und grad wider inega

28) Chan mal öpert s Fänschter ufmache, es isch choge heiss.

29) Hey, scho lang nümme gse, hei wie gats der?

30) Ja genau, und denn muesch döt umstiige.

31) Grüezi mitenand (lächle) - Ade mitenand (lächle)

32) Vo morn bis übermorn isch de Chübel offe

33) Ab Morn chammer wider Altpapier entsorge.

34) Ich gsehs dir genau aa, dass du Fifa 14 spilsch.

35) Also nein, das macht man nicht.

36) Kannst du den Handstand?

37) Mit den Füssen aus der Tonne hängen.

38) Nein, nichts in den Kübel werfen, ich werde sonst wütend.

39) Ich weiss genau, dass du einen Hund hast, geh doch mal in den Hundepark.

40) Wer will ein Autogramm? Wer will ein Autogramm?

41) Hier um die Ecke ist der Hundepark. Nicht weit.

42) Die Wintermärchen stunde beginnt in 2 Stunden.

43) Willst du ein Bauchnabelpiersing?

44) Bist du dir ganz sicher dass du ein Tattoo willst?

45) Um wieder auf den Zug zu kommen, musst du einfach gerade aus bis zur Bahnhofsstrasse und dann links.

46) Zerst rächts, denn links und denn d'Stäge uf und denn nomal links.

47) Hast du schon das Buch "Der Schwarze Rosengarten" gelesen?

48) Geh doch mal einen IceTea trinken.

49) En Kafi würd dir jetzt guet tue.

50) Du bisch ja ganz rot.

51) Lueg mal in Spiegel.

52) Wotsch chli Wasser?

53) Oh jööö, so herzig.

54) Hallo chan öpert de Deckel ufmache? Hilfe (wenn jemand öffnet). Danke (Deckel zu).

55) Oh danke, viil viil mal, das isch würli würkli nett.

56) Nei, das wär jetzt würkli nöd nötig gsi, dass du da uftauchsch, aber ja, danke.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon