Suche

Das Projekt Schulhausroman in Deutschland geehrt


Ehrenvolle Auszeichnung für den Schulhausroman, das "Basis-Projekt" des Jungen Literaturlabors: Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder und Jugendbildung hat gestern Abend in Wiesbaden zusammen mit dem Bundesjugendministerium, dem Hessischen Kultusministerium und dem Bundeselternrat herausragende Kooperationsprojekte von Schulen und Partnern der kulturellen Kinder- und Jugendbildung mit dem MIXED UP Preis ausgezeichnet. Mit unter den Gewinnern des Bundeswettbewerbs: Der „Bremer Schulhausroman“ des Literaturhauses Bremen und der Wilhelm-Olbers-Schule wurde in der Kategorie „Teilhabe“ ausgezeichnet.

(Fotonachweis: BKJ, Katrin Schrader)


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon