Suche

Mira ist eine Hexe und schrumpft ihr Pony jeden Abend...


Mira ist eine Hexe und schrumpft ihr Pony jeden Abend, damit es in ihrer Liebglingsdose, die sie als Baby gefunden hat, schlafen kann (...) Es ist ein schöner Frühlingsmorgen und Mira macht gleich nach dem Frühstück einen Ausritt in den Gruselwald. (Florentina, 10)

Da erkannte er eine kleine, winzig kleine Trommel. Sie sagte: «Wenn du hier heraus möchtest, dann kannst du dort vorte aus dem Trommelfell gehen.» (Fabian, 9)

Die gefährliche Reise. (Rayen, 8)

«Hey Kartoffel, du bist ja rund!», rief Josefine. «Na warte, ich verwandle dich in Pommes!», gab Leona zurück. (Mia,9)

Lisa ist eine Halbhexe - und Halbhexen können nur halb so gut zaubern, wie ganze Hexen. (Ilaria, 10)

Lisa ist auf dem Weg zum Fussballspiel. Und sie freut sich schon tierisch auf das Spiel gegen #Team Real. Sie spielt im #Team Barca. Als der Schiedsrichter das Spiel losgepfiffen hat, fing Lisa ein wenig an zu zittern. (Valentina, 11)

Vielleicht hatte sie ja psychische Probleme, denn welches Mädchen band sich die Haare schon mit Kabelbinder zusammen. (Emily, 12)

Die Hühnerwächter machten grosse Augen und rannten wie aufgescheuchte Hühner herum (das waren sie ja auch). (Zoé, 11)

Er rannte zurück, kitzelte die Prinzessin und rettete die beiden Planeten vor dem Zusammenwachsen. (Anna -Giulia, 10)

Den Samstag Vormittag verbrachten die Kinder in Svenja Herrmanns Schreib-Glück Workshop im JULL. Mehr zum Projekt gibts auf der ihrer Homepage.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon