Suche

Leseprobe mit Tekali im Schulhaus Hirschengraben


Ich bin Tekali

Ich komme aus Eritrea.

Ich bin von Eritrea nach Äthiopien gegangen. In Äthiopien bin ich elf Monate geblieben. Ich habe nicht gearbeitet. Aber ich habe ein eigenes Zimmer gehabt.

Nach elf Monaten bin ich von Äthiopien in den Sudan gegangen. Wir haben zwei Wochen gebraucht. Wir waren zweiundfünfzig Leute.

Und ich habe eintausendfünfhundert sudanesische Pfund bezahlt.

Dann haben wir eine kleine Stadt gefunden.

Danach bin ich mit dem Bus nach Karthum gefahren. Dafür habe ich zwei Tage gebraucht. In Karthum habe ich meine Freunde getroffen und wir haben zusammen in einer Wohnung gelebt.

Eine Woche später bin ich nach Libyen gereist. Der Weg ist durch die Sahara gegangen und hat sechs Tage gedauert.

Manchmal gingen wir zu Fuss. Und manchmal ging es mit dem Auto.

77 - Schreibwettbewerb Hirschengraben - diverse Klassen der Sekundarschule Hirschengraben-Schanzengraben, Zürich.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon