Suche

Zehnter Tag: grosse Spannung - erste Hörprobe von Martin


Klentina: "Heute haben wir die ersten Aufnahemn angehört. Wir waren sehr gespannt und haben uns sehr darauf gefreut. Am Besten hat mir die Musik und der Rap gefallen. Meine eigene Stimme zu hören war sehr komisch. Danach gab es noch einen Apéro."

Baz: "Die Geschichte hat mich so beeinflusst, dass ich auch eine Schildkröte, als Haustier haben will, wie meine Figur Gatsby. Sie wird natürlich Rushid heissen."

Projekt Nr. 94 - Hörspiel "Sabotage in der Seidenfabrik" Klasse C 3a Sekundarschule Horgen, Zürich (Lehrerin: Brigitte Unger) mit Irene Eichenberger und Martin Engler.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon
  • Weiß Twitter Icon

JULL official

JULL inofficial