Suche

Freier Nachmittag


Hallo. Ich heisse Dixi Pantoffel. Ich habe ein eigenes Pony und zwei Welpen, das Pony heisst Lola. Die Welpen heissen Strawberry und Banana. Ich habe auch einen grossen Bruder und der heisst Leo. Er reimt die ganze Zeit. Das kann manchmal ziemlich nerven. "Ich habe eine neue Freundin (Cleo). Doch heute Morgen um halb Acht hat sie mit mir Schluss gemacht." Sophia & Paulina

Da fiel mir erst ein, dass das Notfallhandy im Schäftchen drin war. Als ich zurückkam, war der Bildschirm kaputt. Oh nein! Ich schimpfte sehr mit Karla, dem Huhn. Spinnst du jetzt vollkommen? Sagte ich. Aber Karla machte nur "Gaga." von Livia

Die Möpse kamen wirklich angezuckelt. Sie sahen so niedlich aus. Wahrscheinlich hatte die Tussi sie rausgeschmissen. Ich bückte mich gerade um die Hunde aufzuheben, da kam ein Pling von meinem Handy. LASS VAMPIRTOCHTER UND CHAUVE-SOURIS IN RUHE!!! ANASTASYA Lara

Wie gesagt: Sie hätten glücklich sein können. Wenn sich die Königin nicht sehnlichst etwas gewünscht hätte. So sehnlich, so stark, dass sie es niemandem erzählte. Sie wünschte sich eine Tochter. Obwohl sie schon alt war, obwohl eine Tochter, ein Mädchen, dem Königreich nichts geben konnte, sie wünschte es sich nun mal. Selina

Umwelt

Es ist wunderbar, weil es natürlicher ist, als ein Auto oder ein Hochhaus. Es ist aber nicht nur irgendetwas Schönes, mit dem wir machen können was wir wollen, nein wir müssen dieses Wunderbare auch behüten, weil es unser Leben hütet. Emilie

Freier Nachmittag. Schreibcoach: Lea Gottheil. Der Freie Nachmittag findet zweimal im Monat im JULL statt. Die weiteren Termine findet ihr hier.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon
  • Weiß Twitter Icon

JULL official

JULL inofficial