Suche

Neues von den Stadtbeobachter/Innen


Was ist das Geheimnis einer Reportage? Wir sprechen zuerst über den Besuch bei Schuhmachern, Handwerk und andere Blickwinkel. Danach stellen wir fünf Fragelisten ans andere Geschlecht fertig, die zwischen dem 8. März und dem 14. Juni entstanden sind. Die Fragelisten werden in den nächsten Wochen bis zum 14.6. auf dem Blog der Stadtbeobachter/innen online gestellt.

Die Stadtbeobachter/innen treffen sich das nächste Mal am 22. Mai von 17 bis 19 Uhr im JULL. Wir schreiben dann übers Sammeln.

JULL-Projekt 45 - Stadtbeobachter/innen - Jugendliche beschreiben ihr Zürich. Schreibcoaching und Redaktion: Gina Bucher.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon
  • Weiß Twitter Icon

JULL official

JULL inofficial