Suche

Leseprobe: Stuhlbeinstories reloaded


Nach einem Stimmaufwärmetraining auf der Wiese, wurden die Texe verteilt und intensivst geübt. Schnell war der Morgen vorbei.

Mai: Die Schreibmaschine

Csaba: Tick

Lea: Tick

Csaba: Tick

Lea: Rimms.

Mai: Ich schreibe auf der Schreibmaschine hier allein in der Stube. Ich schreibe ein Buch über das Leben und das Vergessen.

Csaba: Tick

Lea: Tick

Csaba: Tick

Lea: Rimms.

Mai: Ich schaue aus dem Fenster, schaue umher, wie das Leben spielt, wie die Vögel zwitschern und der Bach sprudelt. Meine Schreibmaschine ist meine einzige Freundin. Sie hält alles fest, was ich denke, was ich schreibe und verzweifle. Da steht sie da und schaut mich an.

Csaba: Tick

Lea: Tick

Csaba: Tick

Lea: Rimms.

Mai: Mein Tee neben mir dampft, man sieht, wie der Dampf aufsteht und die Bilder in dem Rauch verschlungen werden.

Csaba: Tick

Lea: Tick

Csaba: Tick

Lea: Rimms.

Mai: Plötzlich formt sich der Rauch in ein Oval. Ich fasse ins Oval und verschwinde in der Unterwelt von Griechenland. Dort traf ich Hades, den Meister der Unterwelt. Ich machte ihm fünf Jahre später einen Heiratsantrag. Persephone war sehr glücklich darüber und flehte Hades an, mich zu heiraten. Hades entführte Persephone und sie ist eine Gefangene, müsst ihr wissen. Hades heiratete mich und Persephone war frei und ich war auch glücklich und weiter schrieb die Schreibmaschine nicht.

Klasse 6c aus dem Schulhaus Kügeliloo mit Autorin Ulrike Ulrich.

Projekt Nr. 109 - "Wie wird aus einem Stuhlbein eine Story?" Klassen AB1c (Lehrer: Marcel Achermann), Sekundarschule Urdorf, BC2b (Lehrerin: Sabrina Häberli), Sekundarschule Uster, A3a und A3b (Lehrer: Joël Michard), Sekundarschule Rümlang-Oberglatt, 6. Klasse B2.02 (Lehrerin: Maja Bangerter), Schulhaus Kügeliloo. Schreibcoaches: Renata Burckhardt, André Vladimir Heiz, Heinz Helle und Ulrike Ulrich. In Zusammenarbeit mit dem Festival Blickfelder 2019.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon