Suche

Tagebuch aus Schlieren


In der Bio Badi „Im Moos“ gefällt es mir nicht so gut, das Wasser ist braun, und es gibt kleine grüne Frösche. Ich habe Angst, dass sie nach meinen Füssen schnappen. Es gibt dort auch Libellen und Bienen. Wir gehen darum lieber in das Schwimmbad Letzigrund. (Rodrigo)

Bild: Weiher vom Stadtpark, dort gibt es Enten!

Ganz früher war in Schlieren Zentrum ein Baum und ein Brunnen. Dann hat sich Schlieren überlegt: machen wir ein Zentrum. (Alexya).

Der Baum wurde im Jahr 2017 versetzt, und ich war traurig. In Schlieren Zentrum haben sie das Dach gebaut, und am 30. 8. 2019 wurde die Limmattalbahn offiziell eröffnet. (Uzama)

(Bild: Der Nebelbrunnen im neuen Zentrum Schlieren)

(Bild: Die neue Haltestelle der "Limmattalbahn" im Zentrum Schlieren mit dem roten Dach.)

(Alle Bilder wurden von SchülerInnen gemacht)

Projekt Nr. 115 - "Neue Seldwyler Geschichten". Klasse Kandil (Lehrerin: Beatrix Kandil), Schule Kalktarren, Schlieren . Schreibcoach: Anita Siegfried. Im Rahmen von 200 Jahre Alfred Escher & Gottfried Keller, unterstützt vom Lotteriefonds des Kantons Zürich.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon