Aber warum um Gottes Willen Dostojewski




Wenn mich jemand fragt, was mich an dieser Novelle interessiert, sage ich: der erste Satz.


Ich bin ein lächerlicher Mensch.


Ich liebe klare Sätze. Fadengerade.

Ich bin ein lächerlicher Mensch.


…und auf diesen folgt ein nächster Satz!





Leere Arbeitsräume neu genutzt: Da der Veranstaltungsraum im JULL zurzeit ungenutzt leersteht, probt die Schauspielerin Sara Francesca Hermann in ebendiesem jeweils donnerstags alleine und in Eigenregie.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon