top of page

Das A und O der Fantasy



Heute ging es um das A und O der Fantasy: Worldbuilding. Die Schreibcoaches Stefan und Bettina führten die Teilnehmer in die Konzepte des Worldbuildings ein und zeigten, dass es dabei nicht nur um Geografie oder Magic Systems geht, sondern dass gutes Worldbuilding in Kontrasten zu finden ist, in Gegenpolen, und in innerliche und äusserliche Konflikte. Wie in der Malerei sind es diese Kontraste, die eine Welt lebendig und greifbar machen.





 

Projekt 211 - EXTRAMNUNDANA II. JULL goes Fantasy. Nationale Schreibgruppe. Schreibcoaches: Stefan Bachmann, Bettina Bellmont, Jyoti Guptara.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am Morgen

bottom of page