Suche

Die letzten Szenen


Zweitletztes Schreiben im JULL. Die Aufwärmübung: Was hätte ich am Wochenende besser nicht getan? (Oder: Besser nicht gegessen…oder: Was hätte ich eigentlich noch tun wollen…?) Die letzten Szenen werden beendet, geschliffen, nach DEM Wort gesucht, dass DIESES Gefühl, DIESE Situation beschreibt, dass sie richtig gelesen, richtig gefühlt wird. Abschied nehmen von Figuren, mit denen man nun doch seit dem Spätsommer gelebt hat, fällt nicht leicht. Das ist traurig für die Schreibenden, aber gut für die Lesenden. Nächsten Montag lesen wir und feiern, dass die Geschichte, deren Titel wir alle noch nicht wissen, geschrieben ist! Was aber feststeht: Die Geschichte spielt in einer einzigen Nacht, die Zeichen stehen auf Sturm…

Projekt Nr. 121- Langzeitprojekt "Feld" Klasse Hardter, Schule Feld (Lehrer/in: Frank Hardter, Verena Sigmund) Schreibcoach: Lea Gottheil.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Vimeo Icon