Suche

Doppelte Buchvernissage "LOVESTORY IN THE EYS" und "DAS CAMP" im Musem Rietberg


DRAMATISCHE GESCHICHTEN ÜBER DAS ERWACHSENWERDEN (in idyllisch-friedlicher Umgebung)

​Lesung und Buchvernissage - ein vielfältig unterhaltsamer Mittwochabend im Kontext der Ausstellung Fiktion Kongo im Zürcher Museum Rietberg. Inspiriert von "Mukanda", dem Initiationsritus, welcher der Tradition nach junge Männer in einem Camp fern ihrer Familien in die Erwachsenenwelt einführt, haben die jugen JULL-Autor*innen der Klasse 1B1 der Sekundarschule Kappeli, Zürich Altstetten, zwei packende Geschichten geschrieben. Und das naturgemäss streng nach Geschlechtern getrennt:

Das Mädchenteam verfasste LOVESTORY IN THE EYES, die Jungs DAS CAMP.

Gecoacht wurden die Jugendlichen von den beiden Profi-Autor*innen Regina Dürig und Daniel Mezger. Im Rietberg stellten die beiden Teams ihre Texte live im animierten Rahmen der Ausstellung vor.

Fotos: Toni Suter


Projekt Nr. 120- "Mukanda" Klasse 1.Sek B (Lehrerin: Maria Loiacono), Schule Kappeli. Schreibcoaches: Regina Dürig, Daniel Mezger. In Zusammenarbeit mit dem Museum Rietberg.

JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon
  • Weiß Twitter Icon

JULL official

JULL inofficial