top of page

Generalprobe am 28.06.23



Nach zwei Wochen JULL Pause war heute alles anders:

Wir trafen uns zur grossen Generalprobe der Abschlusslesung am 5.7.2023.

Das Jull wartete mit einer grossen Besetzung auf. Neben unseren zwei Schreibcoaches Lea und Till erwarteten uns die Schauspielerin Irene Eichenberger und der Toningenieur Per Larsen zur Generalprobe. Wir waren vollzählig und gespannt. Auch Angi und Dani arbeiteten mit uns. Nur Tatjana konnte uns leider heute nicht begleiten.

So begannen wir in kleinen Einzelgruppen in verschiedenen Räumen unsere Texte live zu lesen, während Irene unten auf der JULL Bühne immer wieder einzelne von uns vor das Mikrofon holte. Irene bat uns immer wieder laut in das Mikrofon und zum noch nicht anwesenden Publikum zu sprechen und möglichst nicht abzulesen. Leard und Kevin lasen sogar gemeinsam in einem Dialog eine Geschichte vor.

Am Ende der Probe gab es noch eine Durchlaufprobe um die einzelnen Auf-und Abgänge mit oder ohne Rollstuhl sorgfältig zu planen.

Und dann präsentierte uns Per noch seinen digitalen Mix der im Lauf des Jahres aufgenommenen Einspielungen.

Es war toll seine eigenen und die Texte der anderen endlich einmal zu hören.


 

193 - "Schreibgruppe 15plus" Fachschule Viventa, Klasse 15plus (LehrerInnen: Flurina Hallauer, Daniel Kunz). Schreibcoaching: Lea Gottheil. Co-Coaching: Till Velten.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wie weiter?

Comentários


bottom of page