top of page

Hauptprobe im Klassenzimmer




Moderation 1: Liebes Publikum herzlich willkommen zu unserer Doppel - Lesung. Wir sind die Klasse 1b aus dem Schulhaus Waidhalden.

Moderation 2 Wir freuen uns sehr hier am Blickfelder Festival 2024 aufzutreten.

Moderation 2 Wir beginnen mit dem Vorwort unseres Romans.

 Moderation 1 Das Waidhalde ist ein grosses und schönes Schulhaus.

4 Einsprache! Gross und schön? Sicher nicht!

5 Das Waidhalde-Schulhaus ist hässlich, es sieht aus wie eine schimmlige Turnhalle für Senioren

6 oder noch schlimmer, es erinnert an einen Jugendknast, nur ohne Gitter vor den Fenstern.

4 Also - auf jeden Fall ist es aussen gelb, die Fensterrahmen sind rot. Innen gibt es einen Brunnen, der mit Pflanzen befüllt ist.

5 Das Beste am Waidhalde sind der grosse Pausenplatz und die tolle Aussicht über die ganze Stadt.     6 Im Hort gibt es viele Spiele. Das Essen ist eklig, aber die Leute im Hort sind meganett, und die Lehrpersonen sind auch nicht so schlimm.

4 Pausen hat man nicht wirklich, weil man in 5 Minuten von einem Zimmer ins nächste rennen und dazu noch alles aus dem Spind holen muss.

5 Für alles bekommt man einen Eintrag. Die Lehrpersonen pflücken dich aus dem Unterricht, reden auf dich ein und schicken dich wieder hinein.

6 Über 500 Kinder gehen hier zur Schule. Nicht so toll sind respektlose Schüler und Schülerinnen und Mobbingfälle.

 

Moderation 2 In jüngster Zeit geht das Gerücht um, dass sich im Waidhalde Schulhaus eine mysteriöse künstliche Intelligenz eingeschlichen hat....


 

221 - "Langzeit Waidhalde II A" - Schule Waidhalde, Klasse S1a (Lehrerinnen Corinne Hilbert und Lara Baric). Schreibcoach: Anita Siegfried.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

댓글


bottom of page