Suche

Megaphon statt Walkie talkie 14.02.



Dario:

Heute haben wir versucht mit einem kleinen Megaphon den Spracheffekt eines Walikies talkie zu imitieren. Wir haben das Megaphon auf die leiseste Stufe gestellt und so durchs Megaphon ins Mikro gesprochen. Aber ich bin mir nicht sicher, wie gut das geklungen hat.

Ich finde es spannend zu beobachten, wie sich das Hörbuch entwickelt und verändert während den Aufnahmen. Und auch zu sehen wie eine einzelne Szene entsteht mit Sprüngen nach vorne nach hinten, oder sogar takes einzelner Worte.



Hörspielregisseur: Martin Engler

Projekt Nr. 122- "Funkoper" Klasse Rigert (Lehrerin: Olivia Rigert), Schule Feld. Schreibcoach: Suzanne Zahnd. In Zusammenarbeit mit Festspiele Zürich 2020.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon
  • Weiß Twitter Icon

JULL official

JULL inofficial