top of page

Tonaufnahmen: "Wir treffen uns"


Gestern geprobt und heute bereits aufgenommen.


JASON Ich kenne Seebach wie die Linien meiner Hand. Vertraut sind mir die Häuser, die Geschäfte und Strassen.

ALEX Ich schaue auf meine Hand. Ich sehe Linien, die mich zur Kante führen. Die Linien verwirren mich. Sie sind kompliziert. Ich verstehe nicht, was sie bedeuten. Zeigen sie einen Weg ins Paradies? Führen sie nach Seebach? Seit Tagen kann ich nicht mehr schlafen. Die Linien machen mich verrückt.

JASON Ich schaue auf meine Hände und sehe Linien. Die Linien zeigen einen Plan. Das kann alles sein. Eine Schatzsuche oder eine Wegbeschreibung.

ALEX Ich schaue auf meine Hand und sehe eine grosse Party. Es ist eine Grillparty mit Mädels, Autos, Freunden. Es ist viel Geld im Spiel. So plane ich also meine grosse Grillparty:

JASON Ich lade meine Freunde und Mädels und einen berühmten DJ ein. Die Vorbereitung ist teuer, aber ich habe in den Ferien einen kleinen Job gesucht, um mir das leisten zu können.

ALEX Deine Hand zeigt einen Plan. Wo du wohnst, zeigt er dir an. Aber es ist kompliziert zu verstehen.

JASON Das verwirrt dich so sehr. ALEX Ja, das ist verwirrend und komisch.



 

139 - "Neue Seldwyler Geschichten, Dritte Serie" Klasse 1. Sek Bb (Lehrerin: Charlotte Schirra), Schulhaus Buhnrain. Schreibcoach: André Vladimir Heiz. Im Rahmen von 200 Jahre Alfred Escher & Gottfried Keller, unterstützt vom Lotteriefonds des Kantons Zürich.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wie weiter?

Comments


bottom of page