Suche

Leseprobe im Segantinisaal im Kunsthaus


Moderatorin Eda: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich heisse Sie herzlich willkommen zu unserer Lesung «KRIEG UND FRIEDEN». Ich bin Eda-Nur Cetintas.

Es werden für Sie lesen: Abdi Nasir Abdulkadir, Arjun Sahai, Eronit Lecaj, Flurin Feldmann, Kenzo Giovanni Rossi, Matteo Recchia, Nadim Khan, Nicolas Yannoulis, Shahriza Alizada, Tharathep Bunyarat, Adina Burkhalter, Andrea Miladinovic,Fosiya Ahmed Hassan, Gillian Melenciano Rosario, Glarizel Arciaga, Jil Ellen Landolt, Julia Hügli, Moira Arias, Neva Menzi, Tanja Rottini

Und so klingen die wunderbaren Titel von unseren 21 Geschichten – Bitteschön, hören Sie:

A: Abschied vom Krieg.

B: Giovannis Erfolg.

A: Das tropfende Wunder.

B: Weg von zuhause.

A: Der Weg. Das eingefrorene Dorf.

B: Ich bin ein Zeitreisender.

A: Das Licht. Das Dorf.

B: Meine Nachbarin.

A: Die Rückkehr. Selbstmord ist nicht die Lösung.

B: Die Menschheit. Die Erinnerung. Der Spaziergang.

A: Mein elfter Geburtstag. Was bewirkt Gott? Der Richter und seine Söhne.

B: Das Geschehen, das mein Leben veränderte. Himmel und Hölle. UND ...Mein Tagebuch, Eintrag des 6.8.1759.

Projekt Nr. 96 - Erzähl Kunst!, Klasse BC3 Schule Zollikon, Zürich (Matthias Gallati, Daniel Leutwyler). In Zusammenarbeit mit dem Kunsthaus Zürich.

Schreibcoach: Renata Burckhardt. Kunstvermittlerin: Eveline Schüep, Sprechcoach:Irene Eichenberger


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon
  • Weiß Twitter Icon

JULL official

JULL inofficial