Suche

Im Stechschritt zur Leseprobe!


Heute wurde nochmal geprobt für die Buchvernissage am Montag 30. Sept. 19.00 im JULL: "Ein übler Mordfall" und "Missverstandene Liebe". Beide Romane sind im Sommerhalbjahr 2019. Während einiger Monate kamen die jungen Autor*innen aus Zürich Affoltern, regelmässig zum Schreiben ins Junge Literaturlabor. Gecoacht wurden sie von Walter Millns und Monica Cantieni.

Alle: Guten Abend!

Abiel: Wir sind die Klasse …

Nemanja: 3ma aus dem Schulhaus …

Celia: Riedenhalden …

Evelin: Aus Zürich Affoltern.

André: Und wir lesen euch jetzt …

Elena: Die Geschichte …

Bianca: «Missverstandene Liebe» vor.

Michelangelo: Einen Schulhausroman.

Kayki: Von uns geschrieben!

Ahmad: Zusammen mit unserm Schreibcoach

Angelique: Walter Millns.

Vanessa: Unser Klassenlehrer ist …

Nina: Nils Heese.

Abiel: Die Personen:

Elena: Oliver. 15 Jahre alt. Er ist mit Shaay zusammen. Seine Eltern sind die beiden Männer Kaschmir und Joshua. Olivers Mutter hiess Elona, sie ist tot. Oliver spielt in der Fussballmannschaft von Dani.

Kayki: Kashmir. 35 Jahre alt. Er ist mit Joshua zusammen. Oliver ist sein Sohn aus erster Ehe mit Elona, seiner verstorbenen Frau.

Nina: Joshua. 36 Jahre alt. Olivers Stiefvater. Er ist mit Kashmir zusammen und Club-Besitzer.

Rafael: Shaay. 15 Jahre alt. Ist mit Oliver zusammen. Sie spielt Fussball....

Buchvernissage vom 30. September um 19.00 im JULL. Kommen Sie gerne vorbei.

Projekt Nr. 103 - Langzeitprojekt "Riedenhalden 2", Klasse 2. Sek B (Lehrer: Nils Heese), Schule Riedenhalden. Schreibcoach: Walter Millns.


JULL Junges Literaturlabor, 

Die Provinz GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte

Bärengasse 20, 8001 Zürich

T +41 44 221 93 81, office@jull.ch

Bankverbindung (ZKB Zürich): IBAN-Nr. CH84 0070 0110 0057 4440 9

Impressum

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White SoundCloud Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Vimeo Icon
  • Weiß Twitter Icon

JULL official

JULL inofficial